Die Familie Dockner betreibt seit vier Generationen in Theyern Weinbau. So vermehrt sich das Wissen um die guten Lagen und die alten Rebstöcke stetig. Mein Vater hat mir viel beigebracht, worauf ich in der Fachschule und bei  Praktika aufbauen konnte.

Wieder zurück am Weingut setze ich das unermüdliche Qualitätsstreben und die nachhaltige Bewirtschaftung unseres Familienweingutes fort. Die Liebe zum Wein und in die Natur sowie das Vertrauen der Familie sind grundlegende Werte, die meine tägliche Arbeit bestimmen. Nur so können Weine entstehen, die Tom Dockner heißen und in Österreich und international Anerkennung erhalten.